Lockdown Informationen

Ab 07.06.2021 findet wieder Präsenzunterricht in voller Klassenstärke statt. Ausnahmen sind Abschlussklassen der Berufsschule, deren Schüler/innen in Kürze IHK-Prüfungen absolvieren. Die Klassenleitungen informieren ihre Klassen. Alle noch ausstehenden (Nach)Prüfungen finden statt.

Verhaltensregeln in der Schule in Pandemiezeiten (COVID-19-Virus): Es herrscht auf dem gesamten Schulgelände, im Schulgebäude und im Unterricht Maskenpflicht. Eine medizinische Maske (OP-Maske, Maske des Standards FFP2 und höheren Standards jeweils ohne Ausatemventil oder eine diesen vergleichbare Maske (KN95/N95) ist zwingend vorgeschrieben.

Alle einzuhaltenden Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

Als begleitende Maßnahme zum Gesundheitsschutz der Schüler*innen und Lehrer*innen gilt ab 12.04. eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests. Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben. Nähere Informationen zur Durchführung erhalten Sie von Ihrer Klassenleitung.

Schüler/innen und Lehrer/innen haben im Umkreis ihrer Schule im Radius von 150 Meter eine medizinische Maske zu tragen und die Abstandsregeln zu beachten. Dadurch soll die Infektionsgefahr durch Gruppenbildung vor und nach der Schule sowie in Pausen gesenkt werden.